Dark Romance

Catching Beauty

Autor: Jane S. Wonda

Titel: Catching Beauty 1

Genre: Dark Romance

Seiten: 270

Erscheinungsjahr: 2019

Verlag: Selfpublisher

Rezensionsexemplar

„Sobald du die erste Seite aufschlägst, wirst du gefangen sein. Daher ist es auch völlig überflüssig, dir vorher Warnhinweise mit auf den Weg zu geben oder dir zu erklären, worum es geht. Mach dich auf vieles gefasst, aber verliere nicht den glauben ans Gute. Denn letztendlich ist es nur ein Buch. Im allerschlimmsten Moment kannst du es auch einfach zuschlagen. Sollten deine Hände nicht gefesselt sein.“

Mit dieser „Warnung“ entlässt uns die Autorin in die Story, die so voller Überraschungen, Gewalt, Sex, darkness und so viel mehr steckt. Überzeugt euch selbst.

Amber, eine Kämpfernatur, soll Ihren Chef auf eine Geschäftsreise nach Mexico begleiten, doch dieser wird kurzfristig aufgehalten und so muss sie alleine mit 2 weiteren Kollegen die Reise antreten. In Mexiko angekommen, will Amber unbedingt was erleben, stylt sich und geht in eine Bar. Als ein Unbekannter Mann die bar betritt, ihren Drink klaut und so ihre Aufmerksamkeit erregt flirtet sie ihn an und blitzt gnadenlos bei ihm ab….

Auf dem Weg zurück zum Hotel wird sie gekidnappt und ahnt nicht was sie erwarten wird….

Ich habe schon viel von der Autorin gelesen aber dieses Buch ist die absolute Krönung Ihrer bisherigen Werke… Ihre Bücher sind alle durchweg emotionsgeladen und super spannend doch dieses hier hat mich wirklich bis zum Schluss gefesselt und in seinem Bann gehalten.

C , der männliche Protagonist übertrifft jeden Ihrer bisherigen Bad Boys so dermaßen… er ist so unheimlich düster, gewaltbereit dominant und bezeichnet sich selbst als Monster und Amber fordert gerade dieses heraus. Sie beweist viel Mut und Stärke und gibt ihm immer wieder kontra was ihn auf der einen Seite zur Weißglut treibt aber irgendwie auch beeindruckt und so beginnt etwas zwischen den beiden das keiner so wirklich versteht…

Es bleibt wirklich spannend bis zum Schluss und ich kann es kaum erwarten den 2. Teil in den Händen zu halten denn natürlich, wie sollte es anders sein , hat Jane uns wieder einen Mega Cliffhanger hinterlassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s