Liebesgeschichte, New Adult

Hit Delete

20190719_183642

Autor:  Nina Hirschlehner

Titel: Hit Delete

Genre: New Adult/ Jugendroman

Seiten: 390

Erscheinungsjahr: 2019

Reziexemplar

 

In Hit Delete geht es um Chloe, die ein großes Geheimnis mit sich herum schleppt, das sie sehr belastet, aber niemand erzählen darf.

Chloe wohnt in einer spießigen Kleinstadt, in der jeder jeden kennt. Umso interessanter ist es, als auf einmal ein fremder Junge auftaucht, der mit seinen Klamotten und Tattoos so gar nicht in die idyllische Kleinstadt passt. Sofort ist Trace in der Schule, bei Chloe´s  bester Freundin Zola, Gesprächsthema Nummer eins. Auch Chloe findet den „neuen“ irgendwie interessant und geheimnisvoll… und ahnt nach kurzer Zeit schon, dass sie wohl eines gemeinsam haben … Ein großes Geheimnis, über das beide auf keinen Fall sprechen wollen…

 

Chloe gefällt mir sehr gut. Sie ist sehr ruhig, ehrlich und loyal denn, obwohl sie das Geheimnis stark bedrückt, hält sie es geheim… vorerst. Außerdem ist sie für ihre Freunde immer da und hilft wo sie kann… Zola ist eher die verrückte und aufgedrehte und hilft Chloe öfter mal über sich hinaus zu wachsen und Trace… ja Trace ist eher der ruhige, geheimnisvolle Typ, der aber auch eine schwere Last auf seinen Schultern trägt, die ihn zu erdrücken droht. Insgesamt gibt es viele verschiedene Charaktere, die sehr lebensecht und realitätsnah handeln.

 

Das Cover ist einfach ein absoluter Traum. Ich bin ja absoluter Fan von solch eher schlichteren covern mit Schriftzug und doch ist es sehr aussagekräftig… außerdem liebe ich Blumen 😉 und die Farben sind einfach wunderschön!

 

Das Buch ist eine emotionale Berg und Tal Fahrt… Es ist wunderschön und sehr traurig doch man hat Hoffnung… Hoffnung bis zum Ende…. Ich liebe den schreibstiel von Nina sehr, denn wie auch in ihren anderen Bücher, die ich bisher gelesen habe, ist der schreibstiel super flüssig zu lesen und man kommt super in die Geschichte rein. Sie beschreibt die einzelnen Szenen wirklich super, so dass keine Fragen offen bleiben. Außerdem schafft sie es, einen so zu fesseln, das man unbedingt immer weiter lesen muss, um zu erfahren, wo die Reise uns hinführt. Dieses Buch ist etwas düster und wie schon gesagt sehr emotional, und behandelt ein wirklich sehr wichtiges Thema!!! Außerdem gibt sie uns eine wichtige Botschaft mit auf den Weg… Verschließt eure Augen nicht und achtet auf eure Lieben…

 

Ein Wirklich gelungenes, wunderschön/ emotionales Buch mit Taschentuchalarm am Ende, denn dieses Ende… es hat mich sprachlos gemacht und ich habe noch lange daran denken müssen bzw. tu es immer wieder … Hut ab

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s