Fantasy, Liebesgeschichte, Romantasy

BURNED Wenn in der Hölle das Licht ausgeht

20191106_180710

Autor: Melissa Ratsch

Titel: BURNED Wenn in der Hölle das Licht ausgeht

Seiten: 276

Erscheinungsjahr: 2019

Rezensionsexemplar

 

Klappentext

Luzifer hat ein Problem der Himmel will ihn sprichwörtlich den Saft abdrehen, denn es gibt immer weniger Sünder auf der Welt. Wie zur Hölle kann das sein?! Lu macht sich mit Hilfe von Lilith uns seinen sieben Todsünden daran genau das herauszufinden. Denn er würde lieber bei lebendigem Leib verrotten als sich noch einmal von den geflügelten Jungfrauen etwas sagen zu lassen… Wird es ihm gelingen die Hölle zu retten?

 

Humorvolle, tolle Geschichte. Ich liebe diese Sicht auf die Engel und den Teufel. Die Story ist sehr unterhaltsam und super gut zu lesen, was an dem klasse Schreibstil der Autorin liegt. Auch die Spannung kommt nicht zu kurz und ich konnte nicht aufhören zu lesen- zum einen, weil es so unterhaltsam war und natürlich musste ich erfahren, wie das ganze weitergeht. Ich habe selten so viel gelacht und auch die erotischen Szenen fehlen nicht… es wird Hot! Die Story ist heiß, humorvoll, charmant und absolut genial umgesetzt. So etwas in dieser Art habe ich noch nicht gelesen und ich bin absoluter Fan davon. Ich habe Lu und Lil von Anfang an ins Herz geschlossen, obwohl es sich um den Teufel höchst persönlich handelt. Ich liebe die beiden und finde ihren Umgang miteinander sehr amüsant. Der Zusammenhalt der 7 Todsünden ist absolut bewundernswert und ich liebe jeden einzelnen Charakter. Man könnte fast zu jeder Sünde eine eigene Geschichte Schreiben. Absolut tolle Protagonisten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s