GRAU

20200113_150546

Autor: Nadia Raia

Titel: Grau (Teil1)

Seiten: 540

Erscheinungsjahr: 2019

Rezensionsexemplar

 

Klappentext
„Die Welt ist nicht schwarz und weiß, Sá. Sondern grau.“
Die Freunde Dimo und Mara führen ein normales Leben, bis eines Tages der gleichaltrige Sámir auftaucht und sie wortwörtlich in eine magische Welt entführt. Dort angekommen werden sie konfrontiert mit dem Übernatürlichen, ihren echten Wurzeln und den gesellschaftlichen und politischen Problemen, die man krampfhaft versucht, von ihnen fernzuhalten. Was steckt wirklich hinter der Organisation, die für den König arbeitet, und inwiefern ist der Junge, der sie in all das verwickelt hat, dafür verantwortlich? Die drei stellen fest, dass die Grenze zwischen Gut und Böse verwischt, wenn man nur lange genug hinsieht.

 

Die Story hat mich emotional tief berührt und bewegt. Sie ist unglaublich Intensiv, traurig aber auf ihre Art auch schön…

Ich finde die Charaktere passen super zu der Story und für mich kamen unglaublich viele Emotionen rüber und das hat mich sehr in der Geschichte gefesselt. Es ist toll, die Veränderungen einiger Charaktere mit zu verfolgen und ihren weg mit ihnen gemeinsam zu gehen. Der Schreibstil war für mich super gut zu lesen und die spannung ist absolut gigantisch. Ich muss gestehen, das ich mit so einem Ende niemals gerechnet habe und war total baff… Es hat mich total überrumpelt und natürlich wieder einige Fragen hervor gerufen, die das Warten auf den nächsten Band echt schwer machen…

Das Buch zeigt uns, dass es eben nicht nur Schwarz und weiß gibt, sondern eben auch etwas dazwischen… Und es gibt Menschen, die gut zu dir sind und dich mögen, auch wenn du selbst meinst, das letzte zu sein….lass es zu und schau immer ein zweites mal hin…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s