Feel my Soul

20200115_132038

Autor: Michelle Schrenk | Emily Ferguson

Titel:  Feel my Soul (New York Dreams 1)

Seiten: 368

Erscheinungsjahr: 2020

Rezensionsexemplar

 

Klappentext

Mary verlässt Florida, um in New York ihren Traum von einer Musikkarriere wahr zu machen. Damit lässt sie nicht nur ihren Heimatort, sondern auch die schmerzhaften Erinnerungen an ihre Jugendliebe Tad hinter sich.

Als sie in der Kultbar Jones erste Erfolge feiert, wird sie von einem Gast gehört, der sie für ein privates Konzert bucht. Der anonyme Kunde will sich nicht zu erkennen geben und stellt eine Bedingung: Sie soll mit verbundenen Augen spielen …

 

In Feel my Soul geht es um Mary, die Musik liebt und oftmals auf einen Leuchtturm flüchtet, um dort in Ruhe Gitarre zu spielen und zu singen. An ihrem Rückzugsort lernt sie dann auch Ted richtig kennen und lieben… Er teilt ihre Leidenschaft zur Musik und sie verbringen einen tollen Sommer zusammen, doch sie ahnt nicht, was der Junge alles vor ihr verbirgt, den sie so schnell in ihr Herz geschlossen hat und der plötzlich einfach verschwindet…. Vergessen hat Mary ihre erste große Liebe nie… Wird sie ihr Glück in New York finden?

Eine tolle Lovestory, mit viel Gefühl, Liebe und Emotionen…

Der Einstig ist sehr sachte und leicht, aber im Verlauf der Geschichte nimmt die Story so richtig an Fahrt auf und es wird spannend. Der tolle Schreibstil lädt zum weiterlesen ein, man möchte die Geheimnisse lüften und ich habe richtig mit gefiebert. Gegen Ende war es mir dann allerdings ein bisschen zu viel hin und her/ Ja und Nein. Das alles tut aber dem Inhalt keinen Abbruch. Man spürt während des Lesens die Liebe zur Musik und die tiefen Freundschaften und das Buch konnte mich absolut überzeugen. Die Protagonisten und auch alle anderen Charaktere waren für mich völlig authentisch und auch ihre Handlungen konnte ich gut nachvollziehen. Dank der guten Beschreibung konnte ich mich gut in die Orte hineinversetzen und hätte ich während des Lesens die Augen zu machen können, wäre ich selbst am Leuchtturm gewesen. Ich freue mich auf den nächsten Band der beiden Autorinnen und bin gespannt, was uns erwarten wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s