Fantasy

Ainias Schweigen

PicsArt_04-13-01.02.08

Autor: Dani Aquitaine

Titel: Ainias Schweigen (Band 3)

Seiten: 260

Erscheinungsjahr: 2019

 

Klappentext

Gewissensbisse plagten mich. Ein paar Mal war ich drauf und dran, meine Pläne über Bord zu werfen und ihr einfach die Wahrheit zu sagen. Aber ich durfte nicht riskieren, Ces zu verlieren…“

Die globale Erschöpfung der Erdölvorräte hat die zivilisierte Welt in die Knie gezwungen. Ainia ist bei einer Gruppe von Schwarzhändlern untergekommen, und als sie dort den attraktiven Cesare aus den Clans kennenlernt, verfällt sie ihm sofort. Doch obgleich er ihre Gefühle zu erwidern scheint, kann er ihnen nicht nachgeben, denn er ist seiner Yashta Ell verpflichtet, und diese zu verlassen würde die Existenz seiner Familie aufs Spiel setzen. Auf der Suche nach einer Lösung für ihre verzwickte Lage stößt Ainia auf ein Geheimnis, das ihre gewagtesten Vermutungen übertrifft und ihr ein Druckmittel gegen die mächtigste Amazonenherrscherin des Landes in die Hand gibt. Doch dann wird Ell entführt und die Ereignisse überstürzen sich…

 

Weiter geht es in Ainias Welt. Auch im dritten Band begleiten wir Sie wieder auf ihrem Weg und erfahren sehr viel Neues. Es tauchen neue Charaktere auf und wir treffen viele der alten wieder.

Anfangs startet es etwas seichter, wurde aber von Seite zu Seite interessanter und aufregender und blieb dann bis zum Schluss sehr spannend. Es gibt unvorhersehbare Wendungen, die die Geschichte zum Leben erwecken. Es ist schön, auch Szenen zu finden, die sehr alltäglich sind und es hat mir sehr gut gefallen wie die einzelnen Charaktere agieren.  Ich finde den Zusammenhalt innerhalb der Gruppierungen unglaublich toll und stark.

Der Schreibstil ist  flüssig zu lesen und auch hier ist eine gute Beschreibung der Szenen und Orte vorhanden. Im allgemeinen finde ich immer noch, das Thema, dass in diesem Buch behandelt wird, sehr wichtig und interessant, auch wenn es Fantasy  ist, so hat es doch einen Funken Wahrheit in sich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s