Liebesgeschichte, Thriller

Forever Yours ||| Am Ende. Sein

Autor: Morgan Stern

Titel: Forever Yours Am Ende. Sein

Seiten: 271

Erscheinungsjahr: 2020

Rezensionsexemplar

Klappentext

Mira ist endlich frei und kann rein theoretisch hingehen, wo auch immer sie möchte. Leider macht ihr ihre bis in den letzten Winkel verletzte Psyche einen Strich durch die Rechnung. Mira muss sich schweren Herzens eingestehen, dass auf sich alleine gestellt zu sein seltsamerweise alles andere als leicht ist. Auf einmal leidet sie unter Angstzuständen und fühlt sich weder unter Menschen, noch alleine wirklich sicher oder gar wohl. Langsam beschleicht sie das Gefühl, dass es wahrscheinlich nur einen Weg gibt, der sie wieder zu sich selbst finden lassen kann…

—Vorsicht 3. Teil Spoilergefahr—

Endlich frei… denkt man, doch Mira ist alles andere als das… Sie fühlt sich ständig verfolgt, hat Angstzustände und fühlt sich alleine nicht mehr sicher. Doch auch unter Menschen gerät sie in Panik. Was, wenn nur ER ihr die Sicherheit geben kann, die sie brauch? Oder sollte sie doch zur Polizei gehen? Was wird sie am Ende tun? Und dann gibt es da plötzlich noch eine andere Bedrohung…

Ich habe mir, nach dem beenden von Band 2 so sehr eine Fortsetzung gewünscht und hier ist sie endlich!

Auch dieses mal konnte mich Morgan mit ihrem flüssigen Schreibstil in der Story gefangen halten und sie gefällt mir richtig gut. Während des Lesens, hatte ich ständig die Befürchtung, Morgan schickt uns in einen neuen Alptraum … Es war wirklich sehr Spannend und ich war die ganze Zeit angespannt … Wir lernen Ryan besser kennen, erfahren, wie es ihm damals ging und erkennen, dass es einige Gemeinsamkeiten mit Miras jetzigem Zustand gibt. Die Entwicklung gefällt mir sehr gut, wie Ryan sich verändert und wie auch Mira langsam und mit Hilfe zurück findet. Morgan hat mir MEIN Ende geschenkt – Danke dafür

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s