Fantasy

Aegeria Seelenruf

Autor: Katelyn Erikson

Titel: Aegeria 1 Seelenruf

Seiten: 388

Erscheinungsjahr: 2018

Verlag: Gedankenreich Verlag

Klappentext

Was ist, wenn du bereits einmal gelebt hast?
Was geschieht, wenn die Vergangenheit dich findet?

Eine einzige Begegnung kann das gesamte Leben verändern. So war es, als die angehende Ärztin Elenya Fairings auf ihren Patienten Logan trifft. Als sei es nicht genug, dass er behauptet, der König eines unbekannten Landes zu sein, weiß er zudem Dinge über sie, die er nicht wissen dürfte.
Weshalb trägt er dasselbe Symbol an seinem Körper wie sie? Weshalb verändert sich die Farbe seiner Augen? Und was ist es, das sie so sehr zu ihm hinzieht? Zu viele Fragen. Zu wenig Antworten. Bist du bereit für die Wahrheit?

Elenya ist Medizinstudentin und arbeitet, mit ihrer besten Freundin Naomi, im gleichen Krankenhaus. Als ein Patient auf ihre Station kommt, der nicht nur sehr aggressiv ist, sondern auch behauptet, er wäre der König von Aegeria und Elenya wäre seine Frau, gerät die Lage außer Kontrolle… Bis der Patient, Logan, einfach geht… und keiner ahnt, welchen Plan er ausheckt, um seine Frau zurück zu bekommen…

Der Einstieg, in das Debüt, von Katelyn, ist zu Anfang etwas holprig, aber ich kann euch versprechen, dran bleiben lohnt sich… Wirklich!

Nach dem wird es nämlich richtig Interessant und Mega spannend… Wir lernen viele, verschieden Charaktere kennen, erfahren mehr, über Aegeria und die Vergangenheit, von Logan und Elenya…

Der Schreibstil ist, nach dem holprigen Einstieg, sehr flüssig zu lesen und am Ende des Buches, war ich so gefesselt und gespannt, dass ich direkt den zweiten Band lesen wollte. Eine wirklich tolle und aufregende Story, mit vielen Geheimnissen, die wir nach und nach aufdecken und lösen werden, einer guten Portion Humor und auch die Liebe kommt nicht zu kurz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s