Dystopie

EMPATIANA zwischen gestern und morgen

Autor: Linda Dantony

Titel: EMPATIANA zwischen gestern und morgen

Seiten: 306

Erscheinungsjahr: 2020

Rezensionsexemplar

Klappentext

Wenn du gezwungen wirst alles aufzugeben – wie weit würdest du gehen, um zu beschützen, was du liebst?

Lara gerät in einen Unglücksstrudel. Eine furchtbare Katastrophe durchkreuzt den Fluchtplan. Doch war es ein Unglück oder steckt hinter allem ein boshafter Plan? Das System lässt sie nicht kampflos ziehen. Schafft Lara es, ihre bedrohliche Reise ins Ungewisse fortzusetzen?

Begleite Lara bei ihrer Reise ins Ungewisse. Wird die Flucht gelingen?

Der zweite Band der Trilogie über Freundschaft und Zweifel, gemischt mit Verbundenheit und Zerwürfnis in einer fremdbestimmten Welt.


-Achtung!  Zweiter Band einer Reihe-
-Spoiler Gefahr-

Auch der 2. Band startet mit einem Prolog, in dem wir einige Jahre in der Vergangenheit landen. Danach geht die Story sehr spannend im ‚heute‘ weiter und schließt somit nahtlos an das Ende von Band 1 an. Wir begleiten Lara und Lennox auf einer langen Reise, mit vielen Ereignissen, Fragen und geheimnissen.
Immer neue Dinge passieren und das Fragezeichen wird immer größer… dabei treffen wir auf viele neue Gesichter, aber auch alte bekannte.
Die Story ist sehr interessant und auch dieses mal ist alles detailliert und bildlich beschrieben, so dass ich den Eindruck hatte, die einzelnen Orte vor mir zu sehen.
Der Schreibstil ist auch hier etwas holprig, durch die kurzen Sätze, aber man gewöhnt sich tatsächlich daran.
Dieser Band ist sehr aufregend, weil man ständig damit rechnen, dass jetzt gleich etwas passiert oder sie ihr Ziel erreicht und natürlich Endet das Buch genau da, wo es richtig spannend wird… Cliffhanger Alarm!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s