Liebesgeschichte

Zeig mir deinen Himmel

Autor: Belinda Benna

Titel: Zeig mir deinen Himmel

Seiten: 364

Erscheinungsjahr: 2021

Rezensionsexemplar

Klappentext

Ein zerbrechlicher Traum von Glück, so schillernd wie eine Seifenblase. Eine große Liebe, so unerreichbar wie die Sterne. »Das waren wir einmal. Marie und Lukas. Für immer. Wie konnten wir beide vergessen, wer wir sind?« Mit einem neuen Ziel im Leben, glaubt Marie das Glück gefunden zu haben. Doch gerade als sich beruflich die Wogen glätten, tauchen neue Probleme am Horizont auf: Sie kann kaum noch ihre Miete zahlen, denn bisher kostet die Verwirklichung ihres Traums nur Geld, ohne welches einzubringen. Noch viel schlimmer ist allerdings, dass ihre große Liebe Lukas fest entschlossen scheint, sie für immer zu verlassen. Alle Versuche ihn zurückzugewinnen scheitern. Wird ihr Traum vom Glück daran zerbrechen? »Zeig mir deinen Himmel« ist die Fortsetzung von »Erzähl mir vom Glück«. Ein ganz besonderer Roman mit Tiefgang, in dem Belinda Benna die Leserinnen und Leser abermals mit ihrem einfühlsamen Schreibstil verzaubert.

„Zeig mir deinen Himmel“ ist der zweite Band, der Glücks Dilogie und schließt nahtlos an das Ende von Band eins „Erzähl mir vom Glück“ an.

Zum Inhalt werde ich sonst nicht viel sagen, da ist der zweite Band ist und alle Spoilern würde, die den 1. noch nicht gelesen haben. 

Die Story ist wieder sehr bewegend und tiefgründig. Es geht um Hoffnung, Sehnsüchte, große und kleine Erkenntnisse und falsche Spiele. Ihr ahnt vielleicht, es ist keine leichte Lektüre, sondern schon eher deep. 

Der Schreibstil ist auch dieses mal wieder sehr flüssig und gut zu lesen. Es hat mir sehr gut gefallen, den Weg von Maria und Lukas weiter zu verfolgen… was sie alles erleben und wie sie kämpfen ist oftmals auch in unserem Alltag zu finden. 

Die Reihe hat mir gut gefallen und Sie zeigt sehr deutlich, das Geld nicht alles ist, wenn man nicht glücklich ist, alles verliert und sich kaputt arbeitet… Da kann das Leben sehr schnell vorbei sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s