Liebesgeschichte

Flecktarnherz

20191106_180507

Autor: Kim Valentine

Titel: Flecktarnherz

Seiten: 339

Erscheinungsjahr: 2017

Rezensionsexemplar

 

Klappentext

Um nach jahrelangem Mobbing ihrer Opferrolle zu entfliehen, entschließt sich die zwanzigjährige Annika zu einem radikalen Schritt: Sie wird Soldatin. Doch bereits am ersten Tag der Grundausbildung steht ausgerechnet ihr ehemaliger Jugendschwarm Jan vor ihr. Der Mann, den sie zwanghaft vergessen wollte, denn er hatte Annika zu Teenagerzeiten nach einem Kuss nicht nur eiskalt abserviert, sondern darüber hinaus auch noch bloßgestellt. Um zu verhindern, dass die Narben erneut aufbrechen, zeigt sie ihm die kalte Schulter, schließlich soll auch Jan merken, dass sie inzwischen mehr als das ewige Gespött der Schule ist. Aber Jan wird Annika als Ausbilder zugeteilt und es dauert nicht lange, bis sie erkennen muss, dass ein Herz nicht so schnell vergisst.

 

Annika ist für mich absolut bewundernswert. Sie hat in ihrer Schulzeit und auch wären der Ausbildung mit Mobbing zu kämpfen und doch kommt sie so unglaublich stark rüber- Den Schritt zur Bundeswehr zu gehen ist absolut toll. Ich liebe `Anni` und es ist schön, sie auf ihrem Weg zu begleiten und ihre Entwicklung mit zu  erleben

Jan ist mir anfangs ein bisschen suspekt. Einerseits hat man das Gefühl, er ist ein Mann, der Mitgefühl und Verständnis hat und andererseits ist er ein totales, großkotziges A—loch… Mit dem Verlauf der Story erkennt man aber, warum er so ist, wie er ist.

 

Ich finde die Story echt Mega gut und bin überrascht, wie wunderschön eine „ Bundeswehr-Story“ sein kann. Kim hat für mich eine absolut ehrliche Story geschaffen, in der die ernsten Themen Mobbing und auch Erpressung vorkommen. Außerdem hätte ich niemals mit so vielen Gefühlen und Emotionen gerechnet. Der Schreibstil ist mitreisend und spannend- kurz um – ich habe die Seiten verschlungen. Ich bin glücklich, diese wunderschöne Story gelesen zu haben, hab mich gefreut, die Reise mit Anni & Jan gemeinsam zu gehen und bin traurig, sie jetzt gehen zu lassen. Für mich gibt es absolutes Potenzial für einen 2. Teil, oder eine extra Story zu Melanie… Wenn ihr wissen wollt, wer das ist, müsst ihr das Buch selbst lesen, das jetzt übrigens mit einem neuen Cover strahlt. Absolute Empfehlung!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s