Liebesgeschichte, New Adult

Prestige Kingsfall 1

20200113_150328

Autor: Katie Weber

Titel: Prestige Kingsfall 1

Erscheinungsjahr: 2020

Rezensionsexemplar

 

Klappentext

Savannah
Vor einem Jahr ist meine Schwester Samantha gestorben. Selbstmord, sagen sie. Aber ich kann das nicht glauben. Auf der Suche nach Antworten bin ich auf Prestige gestoßen – eine zwielichtige und scheinbar geheime Studentenverbindung der Baylor University, die Samantha besuchte. Dieses College ist der Schlüssel, das spüre ich. Deswegen habe ich mich gegen den Rat meiner Eltern ebenfalls dort eingeschrieben. Ich habe mir geschworen, hier der Wahrheit auf den Grund zu gehen. Und ich weiß genau, wer sie mir verraten kann. Sein Name ist Kaylan King, Anführer von Prestige. Verboten gut aussehend, angeblich komplett verkorkst und wahnsinnig gefährlich. Doch in seiner Gegenwart schlägt mein Herz jedes Mal schneller, und das nicht aus Angst.

Kaylan
Nach dem Tod von Samantha war endlich wieder Ruhe in unserer Studentenverbindung eingekehrt. Denn eigentlich soll niemand von Prestige wissen – so exklusiv sind wir. Doch dann kam sie. Ihr Name ist Savannah. Sie ist mutig, wild, vorlaut und stellt zu viele Fragen. Auf der Suche nach Antworten zum Tod ihrer Schwester wird sie sich noch in Gefahr bringen. Es sollte mir egal sein, doch in ihrer Gegenwart schlägt mein Herz jedes Mal schneller, und sie weckt Gefühle in mir, die ich seit Ewigkeiten unter Verschluss halte.

 

In diesem Buch geht es um Savannah, die sich nur auf der BU eingeschrieben hat, um Antworten auf den angeblichen Suizid ihrer Schwester, an den sie nicht glaubt, zu finden… Den einzigen Anhaltspunkt, den sie hat, ist ein Name… Kaylan King… und als sie ausgerechnet Ihm, im wahrsten Sinne des Wortes in die Arme fällt, ahnt sie noch nicht, wer er ist und was wirklich hinter Sam´s Tod steckt…

Eine sehr emotionale und sehr tiefgründige Story, die mich tief bewegt hat und mich zum Nachdenken bringt… Durch den tollen und flüssigen Schreibstiel, war ich gefangen in dem Buch und es war so spannend, dass ich nicht mit dem Lesen aufhören konnte… dazu beigetragen haben auch die tollen Charaktere, die durch ihre authentischen Handlungen und ihren starken zusammenhalt sehr lebendig wirkten und die Story so zu etwas ganz besonderem gemacht haben. Außerdem finde ich es wahnsinnig toll, dass wir Personen kennen lernen, die zwei Seiten haben… Die, wie sie an der BU sind und die Private, die nur Familie und Freunde kennen…. Und dass im positiven und negativen Sinn… Und zu guter Letzt werden zwei unglaublich wichtige Themen behandelt, die heutzutage so wichtig sind und vor denen man sich nicht verschließen sollte… denn wenn man dinge über Menschen erfährt, die man eigentlich glaubt, gut zu kennen, zweifelt man an sich selbst…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s