Liebesgeschichte

Das Herz, das für dich schlägt

Autor: Fine Sturm

Titel: Das Herz, das für dich schlägt

Seiten: 486

Erscheinungsjahr: 2021

Rezensionsexemplar

Klappentext

Liebe entsteht nicht durch das, was wir sehen, sondern durch das, was wir fühlen.

Lisa entschließt sich, ihrem Single-Leben ein Ende zu setzen und auf einer Dating-Plattform endlich die Suche nach der großen Liebe zu starten. Dort lernt sie Tom kennen, der sich sofort mit Charme, Witz und Poesie in ihr Herz schreibt. Doch mehr als nur Schreiben will er leider nicht zulassen. Er besteht darauf, anonym zu bleiben und fordert von Lisa, keine Gefühle für ihn zu entwickeln. Angeblich will er sie so beschützen. Doch wovor? Warum chattet er dann überhaupt mit ihr? Warum tut er andererseits alles dafür, dass sich Lisa unweigerlich in ihn verlieben muss?!
Es beginnt ein emotionsgeladener Schlagabtausch zwischen Lisas Herz und Verstand. Ist dieser geheimnisvolle Traummann es wert, um ihn zu kämpfen? Ohne zu wissen, wer er wirklich ist, welches Geheimnis er verbirgt und wie er aussieht? Könnte es für Lisa am Ende sogar gefährlich oder eine riesengroße Enttäuschung werden?

Lisa ist 34, Erzieherin und Single… Bisher war der richtige noch nicht dabei. Ihre Freundinnen sind alle vergeben und so fühlt sie sich öfters, wie das 5. Rad am Wagen. 

Auch zu Hause fühlt sie sich oft alleine und so gibt sie irgendwann dem drängen ihrer Freundinnen nach und meldet sich bei einer Online- Dating-Plattform an. Tatsächlich dauert es nicht lange, bis sie den ersten, vielversprechenden Kontakt hat doch es kommt einiges anders, als man denkt…

Dies ist das zweite Buch, das ich von Fine gelesen habe und auch hier geht es um sehr wichtige Themen. Es wird emotional, ernst, aber eben auch sehr humorvoll… Fine Sturm eben… 

Nach dem Prolog, der schon sehr tiefgründig ist, startet die Story sehr humorvoll, mit dem Chatverlauf. 

Beim lesen war es eine totale Achterbahnfahrt, an Gefühlen… witzig, traurig, emotional, melancholisch und dazwischen immer wieder humorvoll.  Außerdem wird es sehr geheimnisvoll und man fragt sich die ganze Zeit, was hinter Tom steckt. 

Lisa gefällt mir wahnsinnig gut. Sie ist humorvoll und ich konnte mich sehr gut in sie rein fühlen… Außerdem entwickelt sie die besten Theorien, warum Tom teilweise so reagiert. 

Tom ist einfach nur toll und ja, auch ich würde mich in seine Texte verlieben… 

Die ganze Story ist einfach wunderschön und der Flüssige Schreibstil, mit viel Witz und Emotionen hat mich sehr begeistert. 

Ich liebe es, wenn ich in einem Buch im einen Moment lache und im nächsten in Tränen ausbreche, um kurz darauf wieder ein Lachen im Gesicht zu haben. 

Ein wirklich wunderschön, trauriges Buch, mit viel Witz und Charme ♡

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s